News

Brainloop neues Fördermitglied von ArMiD

News
ArMiD
Allgemein
Generelles Management

 

Frankfurt am Main – 19.08.2020 Die Brainloop AG, einer der weltweit führenden Anbieter von hochsicheren Cloud-Lösungen zur Gremienkommunikation und dem Austausch hochvertraulicher Dokumente wurde zum 1. Juli 2020 neues Fördermitglied von ArMiD, Aufsichtsräte im Mittelstand in Deutschland. Damit begrüßt das Aufsichtsrats-Netzwerk bereits sein sechstes Fördermitglied. Die Brainloop AG wird sich vor allem mit ihrer Expertise zur digitalen Unternehmensführung und Modern Governance einbringen. Weitere Fördermitglieder von ArMiD sind: BDO, CMS Hasche Siegle, Cranemere, Deloitte und Kienbaum. 

Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender von ArMiD sagte: „Mit Brainloop konnten wir einen der führenden Anbieter für sichere Datenraumlösungen als weiteres Fördermitglied für unser Think Tank AR-Netzwerk gewinnen. Das Thema IT-Security ist von hoher Relevanz gerade auch auf den Board Ebenen. Ich freue mich, dass wir diese Expertise durch Brainloop mit an Bord haben.“

Arne Petersen, Vorstand und Chief Commercial Officer bei der Brainloop AG, fügte hinzu: „Die Modernisierung der Kommunikationssicherheit ist ein Muss für alle Unternehmen, egal welcher Größe. Die außergewöhnlichen Herausforderungen der letzten Monate haben uns gezeigt, dass es sich keine Branche und kein Unternehmen leisten kann, hier den Anschluss zu verpassen. Gleichzeitig nimmt jedoch auch die Komplexität der Gremienarbeit im Mittelstand zu. Geschäftsbeziehungen, Datenschutz, Recht, Steuern, Finanzen – all das wird zunehmend sowohl internationaler als auch virtueller und unterliegt immer strikteren gesetzlichen Vorgaben. Compliance sicherzustellen ist und bleibt eine besonders wichtige Herausforderung. Insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen sehen wir einigen Nachholbedarf und möchten hierfür unsererseits tatkräftige Unterstützung anbieten.“

Über ArMiD:

Die Dialogplattform ArMiD bringt Aufsichtsräte und Beiräte insbesondere mittelständischer Unternehmen zusammen. Im Mittelpunkt des Wirkens von ArMiD steht der Erfahrungsaustausch sowohl untereinander als auch mit Experten. ArMiD ist interessenunabhängig und steht für werteorientierte „Best Practice“, also wertschaffende und zukunftsorientierte Aufsichtsrats- und Beiratsarbeit. Das Ziel von ArMiD ist es, Mandatsträger zu fördern und eine praxisnahe Unterstützung für ihre tägliche Arbeit zu bieten. Die über 300 ArMiD-Mitglieder, die zusammen mehr als 550 Unternehmen vertreten, stehen für eine Mandatsträger-Kultur, die frei von Beeinflussung durch Partikularinteressen sachorientiert im Interesse aller Stakeholder eines Unternehmens agieren. Vielfältigkeit gehört zu den Grundsätzen von ArMiD, ob in kapitalmarktorientierten Gesellschaften oder familiengeführten Unternehmen. Die Stärke des Think Tanks ArMiD machen die vielfältigen Erfahrungen seiner Mitglieder aus, die selbst Mandatsträger sind. www.armid.de

Über Brainloop:
Die Brainloop AG ist einer der führenden Anbieter Cloud-basierter Lösungen für die sichere Zusammenarbeit an hochsensiblen Dokumenten im Unternehmen und darüber hinaus. Die Lösungen unterstützen die durchgängige Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben sowie Compliance Policies und sind somit ein unverzichtbarer Baustein moderner Governance. Brainloop Kunden nutzen die Lösungen für unterschiedliche Einsatzszenarien, zum Beispiel innerhalb des Vorstands oder Aufsichtsrats, bei der Projektzusammenarbeit oder Due-Diligence-Prüfungen, im Einkauf, Verkauf, Vertragsmanagement sowie im Bereich Know-how-Schutz in Forschung und Entwicklung. Die Brainloop AG mit Sitz in München und Standorten in Österreich sowie der Schweiz wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen zählt namhafte mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne zu seinen Kunden, darunter mehr als zwei Drittel der DAX 30-Unternehmen.