News

ArMiD hält Sie jederzeit auf dem Laufenden.

Hier finden Sie interessante Beiträge und Stellungnahmen von ArMiD-Mitgliedern zu den wichtigsten Themen rund um die Gremienarbeit in Aufsichts- und Beirat.

AriD am 03.06.2019 – Diskussionskultur und Persönlichkeitsmerkmale als kritische Elemente erfolgreicher Aufsichtsrats- und Beiratstätigkeit

News
ArMiD
Allgemein

Bei der 19. Dialogveranstaltung kam wieder einmal die Debattierfreude der Teilnehmer zum Vorschein. Zum wiederholten Male war die Veranstaltung mit über 80 Teilnehmern ausgebucht. Die Thematik, die eher „soft factors“ der Gremienarbeit adressierte, traf offenbar einen Nerv der Professionals.

Mehr

ArMiD Mitgliederversammlung mit starker Beteiligung - Prof. Birgit Felden zum Mitglied des Vorstands gewählt; Hans-Peter Kohlhammer wechselt vom Vorstand in den Beirat

News
ArMiD

Am 03.06.2019 fand die Mitgliederversammlung von ArmiD, Aufsichtsräte im Mittelstand in Deutschland e.V. statt. Mit über 50 Mitgliedern war die Versammlung gut besucht. Unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Volker Potthoff wurden neben den formellen Tagesordnungspunkten auch Themen wie strategische Ziele und Kommunikation besprochen.

Mehr

BDO Expert-Talk über das ARUG II

Veranstaltungen
News
Allgemein

Am 23. Mai 2019 fand in Hamburg ein Expert-Talk zur 2. Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) statt. Die beiden BDO Experten Dr. Niels Henckel und Jesko Trahms gaben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei Einblicke aus ihren jeweiligen Fachgebieten. 

Mehr

Zweiter Stuttgarter ArMiD-Stammtisch mit über 20 Teilnehmern

News
ArMiD
Allgemein
ArMiD

Mit großem Erfolg hat am 20. Mai der zweite Stuttgarter ArMiD-Stammtisch stattgefunden, an dem wieder mehr als 20 ArMiD-Mitglieder und Gäste teilgenommen haben.

Mehr

Corporate Governance am Scheideweg

Corporate Governance
ArMiD
Allgemein

Corporate Governance am Scheideweg. Gastkommentar in „Der Aufsichtsrat“ Von Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender von ArMiD Die Änderungsvorschläge zum Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) machen es deutlich: Die Diskussion um Best Practice von Unternehmensführung steht am Scheideweg.

Mehr

ArMiD steigert Aktivität in den Regionen – Erste ArMiD-Stammtische in München und Stuttgart ein voller Erfolg!

ArMiD

Fünfzehn ArMiD Mitglieder aus Süddeutschland haben sich am 15. Januar zum ersten Münchener ArMiD- Stammtisch, initiiert und organisiert von Herrn Dr. Herbert Wörner und Herrn Dr. Edgar Bernardi, in der Widenmayerstraße bei EAC International Consulting getroffen. Der ArMiD-Vorstand wurde vertreten durch Klaus Jaenecke und Dr. Hans-Peter Kohlhammer.

Mehr

Rege Diskussion um Kodex-Neuerungen

Kodex
ArMiD
Allgemein

Rege Diskussion um Kodex Neuerungen von Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender ArMiD e.V. Eins muss man der Kommission lassen: Unter ihrem neuen Vorsitzenden Nonnenmacher wird Transparenz großgeschrieben.

Mehr

Alle News

Suche filtern

Zeitraum


„Abschlussprüferreform: Neuerungen aus Aufsichtsratsperspektive im Hinblick auf die HV Saison 2017“

29. September 2016

Allgemein

Seit dem 17. Juni 2016 gilt die EU-Verordnung 537/2014 zur Abschlussprüfung ("AP-VO") und ein entsprechendes nationales Abschlussprüfungsreformgesetz ("AReG") trat in Kraft. Diese neuen Vorschriften reihen sich in eine Vielzahl von anderen Maßnahmen zur Aufarbeitung der Ursachen der Finanzkrise von 2007/2008 ein. In diesem Beitrag werden nur die für die Vorbereitung der nächsten Hauptversammlung zu beachtenden Aspekte dargestellt. Von Ayleen Görisch, LL.M. (King’s College London)

Mehr

„Die Rolle des Aufsichtsrats im M&A-Prozess“

29. August 2016

Allgemein

Der Trend zur Internationalisierung deutscher Familienunternehmen hält weiter an. Dabei werden auch strategische Unternehmenskäufe getätigt. Dem Aufsichtsrat kommt dabei eine maßgebliche Rolle bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens zu. Ein Artikel von Dr. Klaus Weigel.

Mehr

„Grenzen des Aufsichtsrats“

23. Mai 2016

Allgemein

„Deutsche Bank offenbart Grenzen des Aufsichtsrats. Der Rücktritt des Deutsche-Bank-Aufsichtsrats Georg Thoma offenbart die Schwächen des Aufsichtsratssystems. Nur klare Prinzipien können helfen.“ Ein Artikel von Professor Dr. Peter Ruhwedel.

Mehr

ArMiD-Umfrage: Dreiteilbarkeit – Gesetzesänderung in der Umsetzung

23. Mai 2016

Dreiteilbarkeit
ArMiD

Aufhebung der Dreiteilbarkeit Seit Anfang 2016 unterliegt die Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder in Aktiengesellschaften, die keiner Mitbestimmungsregelung unterliegen, nicht länger dem Prinzip der Dreiteilbarkeit. Daher verfügen diese Unternehmen nun über mehr Flexibilität bei der Besetzung ihrer Aufsichtsräte und können diese künftig viel besser auf die Bedürfnisse und Erfordernisse der jeweiligen Gesellschaft anpassen. Dabei wird allerdings in vielen Aktiengesellschaften eine Änderung der Satzung erforderlich sein. Es gilt im Übrigen weiterhin die Mindestzahl von drei Aufsichtsratsmitgliedern.

Mehr

„Diktatur des Kapitalmarkts“

23. Mai 2016

Kodex
Corporate Governance
Allgemein

Unter der Überschrift „Moral lässt sich nicht verordnen“ fordert der Vorsitzende der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, Dr. Manfred Gentz, in einem kürzlich veröffentlichten Interview eine stärkere Eigenverantwortung in Unternehmen: „Zu viele detaillierte Gesetze bewirken das Gegenteil: Sie nehmen den Menschen die Verantwortung ab.“

Mehr

„Nützliche Beiräte bei der Unternehmensnachfolge“

23. Mai 2016

Allgemein

Nützliche Beiräte bei der Unternehmensnachfolge. Mit jedem Generationswechsel wächst in Familienunternehmen im Regelfall die Zahl der Familienmitglieder, die im Unternehmen tätig sind oder zumindest mit ihm verbunden sind. Dieser Herausforderung müssen sich Unternehmen regelmäßig stellen. Ein Beitrag von Dr. Klaus Weigel, Unternehmeredition, 01/2016

Mehr

Senden Sie uns Ihren Artikel zu interessanten Themen rund um die Aufsichtsrats- und Beiratsarbeit zur Veröffentlichung auf ArMiD. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Die Vermittlung aktuellen Wissens für die Aufsichtsrats- und Beiratspraxis, insbesondere zu Corporate Governance Fragen, hilft mir sehr konkret bei meiner Gremienarbeit. Darüber hinaus schätze ich den fachlichen und persönlichen Austausch mit ArMID-Mitgliedern, auch außerhalb der ArMID-Veranstaltungen.

Michael Mölleken, Aufsichtsrat
Hellmann Verwaltungs SE, Reintjes GmbH

Das Mentoring Programm ist eine einzigartige Möglichkeit sich direkt und unverbindlich mit erfahrenen Mandatsträgern auszutauschen und von deren konkreten Praxiswissen für die eigene Gremienarbeit profitieren zu können.

Martin Tantow, Beiratsvorsitzender
oxaion GmbH und Modula GmbH

Das Besondere bei ArMiD ist die Kultur des Dialogs - auch über aktuelle Themen wie Digitalisierung.

Dr. Edgar Bernardi, Aufsichtsrat
avant ag

Gemeinsam mit ArMiD kann ich der Wichtigkeit von Gremienarbeit in Unternehmen noch mehr Ausdruck verleihen. Die Erweiterung meines Netzwerkes und der praxisorientierte Dialog mit Gleichgesinnten bereichern meine Arbeit.

Dr. Hans Michael Schmidt-Dencker, Beiratsvorsitz, Aufsichtsrat
Industrieholding-Beteiligungsgesellschaft und Produktionsunternehmen, Familien-AG

Kompetenz setzt sich zusammen aus Erfahrungen und aus aktivem Zuhören im Dialog. Für beides sorgt die ArMiD Plattform mit ihren Dialog- Veranstaltungen - sie sind jedes Mal ein Gewinn für meine Herausforderungen als Aufsichtsrat.

Thomas Meyer, Aufsichtsrat, Beirat
STAFFBOOK AG, regify GmbH

Was mir an ArMiD besonders gefällt: Wir sind alles Praktiker und der Gedanken- und Erfahrungsaustausch ist authentisch. Die ArMiD-Veranstaltungen sind für mich immer ein Gewinn.

Dr. Tillmann C. Lauk, Aufsichtsrat
Long Term Partners GmbH, München und Pegaso Capital S.A., Lugano

Das sagen unsere Mandatsträger

ArMiD TV

Kennen Sie unsere Initiative, das ArMiD-Mentoring?

Endecken Sie die neusten News rund um ArMiD – Aufsichtsräte im Mittelstand.